Zubereitung für fabada 850 grs
search
  • Zubereitung für fabada 850 grs

Zubereitung für fabada 850 grs

24,81 €
Bruttopreis
Zutaten, um die beste Fabada für 3-4 Personen zuzubereiten.
Besteht aus "Fabes" IGP, das sind sehr berühmte weiße Bohnen aus Asturien von außerordentlicher Qualität, sowie Chorizo, Blutwurst und Speck.
Siehe unser Rezept in der Produktbeschreibung.

850 g

Quantity
Rupture de stock
 

Schnelle lieferung in 48 stunden*

 

Kostenloser VERSAND ab einem einkaufswert von 150€

 

Sichere zahlung

 

Kundenbindungsprogramm

Fabada ist das emblematische Gericht der asturischen Gastronomie. Es ist sehr einfach zuzubereiten und das Ergebnis ist hervorragend.
Diese Zubereitung besteht aus "fabes", das sind sehr feine Bohnen, die eine geschützte geografische Angabe haben und deren Produktion begrenzt ist. Die anderen Zutaten, die in die "Fabada" kommen, sind Blutwurst, Chorizo und Speck. Diese drei Zutaten werden "compango" genannt.

Es ist ein Gericht, für das Sie nur wenig Zeit benötigen, da die Zubereitung sehr einfach ist.

Rezept:

Am Vorabend vor der Zubereitung der Fabada die Bohnen in reichlich Wasser einlegen.
Am Morgen werden die "fabes" abgegossen und zusammen mit dem "compango" (Blutwurst, Chorizo, Speck), einer in Stücke geschnittenen Zwiebel, zwei geschälten Knoblauchzehen, ganzer Petersilie und etwas Olivenöl in einen Topf gegeben.
Wir bedecken das Ganze mit kaltem Wasser und stellen es auf den Herd.
Wenn es zu kochen beginnt, schöpft man die Oberfläche ab, wenn sich ein wenig Schaum gebildet hat.
Man lässt es langsam kochen, gerade so, dass es während des gesamten Kochvorgangs leicht köchelt, und achtet darauf, dass es immer mit Wasser bedeckt ist.
Nach einer Stunde gibt man den Safran hinzu (Wir bieten unseren Safran IGP aus La Mancha an).
Nach dem Kochen geben wir das Salz hinzu.
Wenn die Brühe zu flüssig ist, können wir einige Fabes nehmen, sie zerdrücken und dazugeben und noch ein wenig weiterkochen lassen. Auf diese Weise wird die Brühe dicker.
Obwohl das Rezept eine Zubereitungszeit von zwei Stunden angibt, empfehlen wir Ihnen, die Suppe drei Stunden stehen zu lassen. Probieren Sie einfach und sehen Sie, dass die Bohnen weich sind.
Am Ende nimmt man die Zwiebel und die Petersilie heraus und serviert.
Das Servieren erfolgt so, dass man die "Fabes" auf einem Teller serviert und alles Fleisch in Stücke geschnitten und auf einen Teller in der Mitte gelegt wird, damit sich jeder selbst bedienen kann.

Das ist ein sehr gutes und einfaches Rezept, das nur etwas Kochzeit benötigt.
Die Zubereitung ist für 3-4 Personen, wenn Sie also mehr sind, können Sie immer noch mehrere auf einmal kochen.

850 g

29,19 €/kg

Zutaten, Nährwertangaben und Allergene auf Produktfotos ersichtlich.

CUC006

BRAUCHEN SIE RAT?

info@espagne-gourmet.com

KOSTENLOSER VERSAND

ab einem Einkaufswert von 150€

SCHNELLE LIEFERUNG IN 48 STUNDEN*

in Deutschland (Metropolregion)

KUNDENBINDUNGSPROGRAMM

Sammeln Sie Euro für Ihren nächsten Einkauf